Blog

Unsere Beiträge

Brauereien stehen derzeit vor vielen Herausforderungen. Dr. Jürgen Erbe, der Insolvenzverwalter der Brauerei Bischoff, erläutert, wie Brauereien damit umgehen sollten, warum kleine und mittlere Brauereien besonders betroffen sind und warum das Bier-Glas trotzdem halb voll und nicht halb leer ist.

Das AG Ludwigshafen hat mit einer aktuellen Entscheidung ein Schlaglicht auf das Minenfeld der Geschäftsleiterhaftung für Zahlungen nach Insolvenzreife geworfen. Thomas Dömmecke ordnet die Entscheidung ein, mit der das Gericht eine erste Richtung bei der Anwendbarkeit des § 15b Abs. 8 InsO vorgibt.

Im Interview spricht Ludwig J. Weber von Schultze & Braun über die Besonderheiten bei finanziellen Restrukturierungen angesichts der aktuellen Multi-Krise. Zudem erläutert der Finanzierungs- und Sanierungsexperte worauf Unternehmen und Finanzierer achten sollten, wenn eine Sanierung notwendig wird.

Getreu dem Motto „Die beste Krise ist die, die nie eintritt“ hat das StaRUG zum Ziel, die Krisenfrüherkennung in Unternehmen zu verbessern. Dietmar Haffa und Werner Gleißner erläutern, worauf Unternehmen dabei achten sollten. Sie beleuchten aber auch die Seite der finanzierenden Banken. 

Der Sketch „Dinner for one“ gehört für viele zum Jahreswechsel dazu. Bei "The same procedure as every year, James!" denken aber wohl viele Unternehmen auch an die Inventur zum Geschäftsjahresende. Im Interview erläutert Mario Schnurr, worauf sie dabei aus steuerlicher Sicht achten sollten.

Der Online-Handel wächst und wächst – aber das schützt E-Commerce-Unternehmen nicht davor, in eine finanzielle Schieflage zu geraten. Dr. Elske Fehl-Weileder und Volker Böhm von Schultze & Braun erläutern, warum gerade bei der Sanierung von Online-Händlern vor allem schnelles Handeln gefragt ist.