Blog

Unsere Beiträge

Drohen einem Unternehmen Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung, wird eine Sanierung zwingend notwendig. Um diese nachhaltig zu planen und umzusetzen, ist ein Sanierungskonzept essentiell. Vor allem, wenn es von unabhängigen Experten erstellt wird, kann es die Sanierung voranbringen.

In Radio und Fernsehen sorgen Moderatoren dafür, dass sich das Publikum abgeholt und unterhalten fühlt. Auch in der Sanierung spielen Moderatoren eine wichtige Rolle – allerdings steht hier weniger die Unterhaltung, sondern vielmehr ein Ausgleich der unterschiedlichen Interessen im Fokus.

Arbeitnehmer können vom Arbeitgeber zusätzlich zu ihrem Lohn auch sogenannte Sachbezüge erhalten. Beliebte Formen sind dabei Tankkarten, Gutscheine oder Geldkarten. Sachbezüge sind bis zu einer Höchstgrenze steuerfrei, wenn wichtige Kriterien erfüllt sind. Einige davon werden sich 2022 ändern.

Im Fokus einer Insolvenz steht die Befriedigung der Gläubiger. Sie können ihre Interessen im Gläubigerausschuss und der Gläubigerversammlung vertreten. Häufig stehen Gläubiger aber vor der Frage, inwieweit sie einen Vertreter in ein Gläubigerkomitee entsenden können, sollten oder sogar müssen.

Um mit Kreditgebern während einer Sanierung weiter über eine mögliche Finanzierung verhandeln zu können, ist ein Sanierungsgutachten unerlässlich. Wieso das für Rechtssicherheit aller Beteiligten sorgt und deshalb auch für Sanierungsberater ein wichtiges Instrument ist, erläutert Guido Koch.

Restrukturierungen und vor allem Insolvenzen stellen die Beteiligten immer vor große Herausforderungen. Das Arbeits- und das Sozialrecht bilden keine Ausnahme. Zu den rechtlichen Fragestellungen ist dabei auch der richtige Umgang mit den beteiligten Menschen entscheidend für das Gelingen.